TĂ€glicher Archiv: Italien

+++ Bußgeld: Foodinho s.r.l. (Italien, 2.600.000 €) +++

Die italienische Datenschutzbehörde „Garante per la protezione dei dati personali“ belegte den italienischen Essenslieferdienst Foodinho s.r.l. mit einem Bußgeld in Höhe von 2.600.000 €. Dem Unternehmen werden dabei eine Vielzahl von datenschutzrelevanten VerstĂ¶ĂŸen vorgeworfen. Besonders stark wird bei Foodinho von der Datenschutzbehörde der Umgang mit Arbeitnehmerdaten kritisiert. Das Unternehmen verfĂŒgt ĂŒber ca. 19.000 Fahrer, die […]

DSGVO greift europaweit: 27,8 Mio. Strafe in Italien!

[Rom.] Deutschland ist nicht das einzige Land, in dem die Einhaltung der DSGVO von den Behörden ĂŒberwacht wird. In Italien hat nun der Telekommunikationsbetreiber TIM eine Strafe in Höhe von 27,8 Millionen Euro erhalten, weil dieser in den Jahren von 2017 bis 2019 eine Vielzahl datenschutzrechtlicher EinzelverstĂ¶ĂŸe begangen hat. Dazu gehörten unter anderem die Missachtung […]