Täglicher Archiv: Bußgeld

Am 08.01.2021 wurde ein Bußgeld in Höhe von 10.400.000 Euro für die notebooksbilliger.de AG durch die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Frau Babara Thiel, bekanntgegeben. Die notebooksbilliger.de AG hatte grundlegend gegen Art. 6 Abs. 1 DSGVO (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung) verstoßen, indem Mitarbeiter ohne vertragliche Grundlange in einem Zeitraum von mindestens zwei Jahren mit Videokameras überwacht […]

+++ Kurzmitteilung +++ Nach mehreren Beschwerden gegen den französischen Einzel- und Großhandelsriesen Carrefour hat die französiche Aufsichtsbehörde CNIL das Unternehmen ins Visir genommen und zwischen Mai und Juli 2019 einige Vorort-Inspektionen durchgeführt. Dabei sind verschiedene Verstöße gegen die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ans Licht gekommen, die in einer Gesamtstrafe von 3,05 Millionen Euro für Carrefour zu Buche […]

+++ Kurzmitteilung +++ Am 09.07.2019 hatte Marriott International einen Bußgeldbescheid von der ICO empfangen. Die Mitteilung beinhaltete eine Strafe von rund 110.390.200 Euro. Der bußgeldbewerte Vorfall war das Abgreifen der Daten von mehr als 300 Millionen Kunden durch ein Eindringen von Unbefugten in die IT-Systeme (Cyberangriff). Die Schwachstellen im System bestehen bei Marriott vermutlich bereits […]

Im Dezember 2019 hatte der Telekommunikationsanbieter 1&1 einen Bußgeldbescheid in Höhe von 9,55 Millionen Euro erhalten. Das Millionenbußgeld wurde durch die Datenschutzaufsichtsbehörde und den Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) Professor Ulrich Kelber erlassen, da die 1&1 Telecom GmbH durch unzureichende Sicherheitsmaßnahmen beim Authentifizierungsverfahren im Callcenter einen Datenschutzverstoß begangen haben. Der konkrete Anlass […]

+++ Kurzmitteilung +++ Am 08.07.2019 hatte British Airways einen Bußgeldbescheid von der ICO empfangen. Die Mitteilung beinhaltete eine Strafe von rund 204.600.000 Euro. Das konkrete Vergehen war eine, durch einen Cybervorfall ausgelöste, Umleitung des Benutzerverkehrs von der British Airways-Website auf eine betrügerische Seite für einen Zeitraum von 3 Monaten. Infolgedessen kam es zu einem Diebstahl […]

35.258.707,95 Euro. So hoch fällt der Bußgeldbescheid der Hamburger Datenschutzbehörde gegen H&M aus. Damit reden wir über das höchste Bußgeld, das jemals durch eine deutsche Aufsichtsbehörde erlassen wurde. Was hat sich H&M zu Schulden kommen lassen? Das konkrete Vergehen des Bekleidungs-Unternehmens ist das Anfertigen einer äußerst fragwürden Dokumentation von höchstpersönlichen Sachverhalten und Lebensumständen mehrerer hundert […]

[Rom.] Deutschland ist nicht das einzige Land, in dem die Einhaltung der DSGVO von den Behörden überwacht wird. In Italien hat nun der Telekommunikationsbetreiber TIM eine Strafe in Höhe von 27,8 Millionen Euro erhalten, weil dieser in den Jahren von 2017 bis 2019 eine Vielzahl datenschutzrechtlicher Einzelverstöße begangen hat. Dazu gehörten unter anderem die Missachtung […]