TĂ€glicher Archiv: Arbeitsrecht

3G-Regelung: Datensparsamkeit versus Dokumentationspflicht

Da im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie vermehrt Gesundheitsdaten im Sinne des Art. 9 DSGVO verarbeitet werden, wirft dies natĂŒrlich auch im Datenschutz hĂ€ufig Fragen auf. So verhĂ€lt es sich auch mit der letzten Aktualisierung des Infektionsschutzgesetzes. Dieses bringt neue Regelungen mit sich – unter anderem zur Erfassung des 3G-Status von BeschĂ€ftigten durch den Arbeitgeber. Dadurch […]

Neue Features in Microsofts Office 365: „Workplace Analytics“-Paket ermöglicht umfangreiche AnwenderĂŒberwachung

Seit Ende Oktober ist in Microsoft Office 365 der sogenannte „Productivity Score“ global verfĂŒgbar. Dabei handelt es sich um ein Tool fĂŒr Unternehmen und Arbeitgeber, mit dem diese unternehmensinterne Auswertungen machen können, um Optimierungspotenziale zu entdecken. Dies bezieht sich sowohl auf die eingesetzte Hardware und Software, aber auch auf die Arbeitsweisen der Mitarbeiter. Am 24.11.2020 […]

Biometrie am Arbeitsplatz

Die Stundenerfassung mit Fingerabdruck, der Zugang zu ausgewĂ€hlten RĂ€umlichkeiten nach erfolgter Gesichtserkennung und die Speicherung biometrischer Daten mit einhergehender Speicherung höchst sensibler Daten gehören in manchen Unternehmen lĂ€ngt zur gelebten Praxis im Arbeitsalltag. Daten dieser Form fallen unter den Artikel 9 der DSGVO („Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten“). Biometrischen Daten zeichnen sich auch dadurch aus, […]