TĂ€glicher Archiv: schweden

Noch immer ein Thema? – Millionenbußgeld wegen Google Analytics

Seit kurzem ist der Angemessenheitsbeschluss fĂŒr die USA in Kraft getreten und viele Unternehmen wiegen sich zunehmend in Sicherheit. Derzeit heißt es (siehe vorherige Blogartikel) ohnehin erst einmal die dreimonatige PrĂŒfungsfrist abzuwarten, nach der sich entscheidet, welche Unternehmen aus dem ehemaligen „Privacy Shield“ im neuen „Data Privacy Framework“ (DPF) verbleiben dĂŒrfen. Erst wenn dies der […]

+++ Bußgeld: Storstockholms Lokaltrafik (Schweden) +++

Die schwedische Datenschutzbehörde IMY belegte die Stockholmer Nahverkehrsgesellschaft „SL“ mit einem Bußgeld in Höhe von 1.566.125 €, da diese Fahrkartenkontrolleure mit Körperkameras ausgestattet hatte, die eine große Anzahl von Personen (tĂ€glich mehrere hunderttausend) ohne deren Wissen per Video und Audio ĂŒberwachten. Der Zweck der Körperkameras war laut SL die Dokumentation von VorfĂ€llen, das Aufzeichnen von […]

Rundumschlag in Schweden: Datenschutzbehörde nimmt medizinische Einrichtungen unter die Lupe

In Schweden hat die Datenschutzbehörde „Datainspektionen“ mit der PrĂŒfung von acht klinischen Einrichtungen einen Rundumschlag durchgefĂŒhrt: sieben davon erhielten ein Bußgeld! Die Behörde deckte VerstĂ¶ĂŸe gegen Art. 5 DSGVO (GrundsĂ€tze der Verarbeitung) sowie Art. 32 DSGVO (Sicherheit der Verarbeitung) auf, und kritistere vor allem die folgenden Punkte: keine Risikoanalyse fĂŒr den Zugriff auf Patientendaten unverantwortliche […]