TĂ€glicher Archiv: SVK

31.12.2022: Die Umstellungsfrist fĂŒr alle abgeschlossenen Standardvertragsklauseln lĂ€uft

Auch wenn es seit der „Schrems II“-Rechtsprechung ohnehin keine sonderlich gute Idee mehr ist US-Dienste zu nutzen, gibt es viele Unternehmen, die darauf in der Praxis nicht verzichten wollen. HierfĂŒr gibt es einige plausible GrĂŒnden, wie z.B. die individuelle Beschaffenheit des GeschĂ€ftsfeldes (z.B. Marketing- oder Werbeunternehmen) oder auch schlichtweg das Fehlen einer geeigneten europĂ€ischen Alternative. […]

Österreich: Datenschutzbehörde erklĂ€rt Google Analytics trotz abgeschlossener Standardvertragsklauseln fĂŒr unzulĂ€ssig

Im Januar 2022 gab es eine Entscheidung der österreichischen Datenschutzbehörde gegen die ZulĂ€ssigkeit der Nutzung von Google Analytics, obwohl Standardvertragsklauseln (SVK) mit Google vereinbart worden waren. Das betroffene Unternehmen war der Betreiber der Webseite netdoktor.at. Diese Webseite veröffentlicht gesundheitliche BeitrĂ€ge und bietet ihren Patienten darĂŒber hinaus den Online-Service einer virtuellen Sprechstunde inklusive des sogenannten „Symptomcheckers“ […]

Bayerisches Landesamt fĂŒr Datenschutzaufsicht untersagt Nutzung von Mailchimp

Da bei der Nutzung von Mailchimp personenbezogene Daten in Form von E-Mailadressen an Server in den USA ĂŒbertragen werden, ist diese DatenĂŒbermittlungen nach Ansicht des Bayerischen Landesamt fĂŒr Datenschutzaufsicht unzulĂ€ssig. Zwar hatte Mailchimp fĂŒr die DatenĂŒbertragung  Standardvertragsklauseln aufgesetzt, allerdings keine weitergehenden technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, die den Zugriff von US-Behörden auf die Daten verhindern. […]