TĂ€glicher Archiv: Facebook

+++ Kurzmitteilung: Facebook-Bug bringt Nutzer in peinliche Situationen +++

Im Zeitalter der modernen Medien ereignet sich auch digital mal der eine oder andere Fauxpas. Ein solcher ist im Mai Tausenden von Facebook-Nutzern beim Online-„Stalking“ passiert. Mal eben das Profil der neuen Freundin des Exfreundes abchecken? GrundsĂ€tzlich ist dies auf Facebook unbemerkt möglich – bis auf den Tag, an dem ein technischer Fehler dazu fĂŒhrte, […]

Bußgeld gegen Meta Konzern: 390 Millionen Euro von der irischen Datenschutzbehörde

Jetzt teilt die irische Datenschutzbehörde DCP unerwartet doch noch einmal richtig aus: Der Facebook- und Instagram-Konzern Meta wird wegen DatenschutzverstĂ¶ĂŸen zu 390 Millionen Euro Strafe verurteilt. Grund dafĂŒr sei personalisierte Werbung und das Sammeln und Verarbeiten von Nutzerdaten. Besonders schwerwiegend soll bei der Bemessung des Bußgeldes die Tatsache zu Buche geschlagen habe, dass Meta seine […]

Nach mehr als 10 Jahren: Gesichtserkennung bei Facebook wird abgeschaltet

Der Facebook-Konzern hat Anfang November 2021 bekannt gegeben, die automatische Gesichtserkennung auf Fotos abschalten zu wollen, weil es gesellschaftlich viel Kritik am Einsatz solcher Funktionen gegeben hatte. Verschiedene BĂŒrgerrechtler hatten in jĂŒngster Vergangenheit Facebooks Gesichtserkennungssoftware scharf kritisiert, da nach ihrer Ansicht die Auswertung hochgeladener Fotos und Videos ohne ausdrĂŒckliche Einwilligung der Betroffenen erfolgte. Facebook hatte […]

Facebook-Datenleak: 533.000.000 Nutzerdaten gestohlen

Anfang April wurde ein schwerwiegender Datenleak bei Facebook bekannt, als in mehreren Hackerforen ein Datensatz mit den Handynummern einer halben Milliarde Facebooknutzer auftauchte. Doch damit nicht genug: im Laufe des Aprils wurden die Daten von weiteren 500 Millionen LinkedIn-Usern im Netz zum Verkauf angeboten. Aktuell gibt es außerdem Informationen darĂŒber, dass nun auch eine Datenbank […]

EU-Standardvertragsklauseln: Das neue „Must-Have“

[Berlin.] Die UngĂŒltigkeitserklĂ€rung des Privacy-Shields bringt sowohl die Anbieter von Diensten als auch die Unternehmen, die diese nutzen, zunehmend in Zugzwang. Auf der Unternehmensseite sind die Verantwortlichen in der Pflicht unzulĂ€ssige DatenĂŒbertragungen in die USA zu unterlassen, da ansonsten Strafen wie z.B. Bußgelder drohen. Alle Dienste, die keine geeigneten Garantien fĂŒr ihre DatenĂŒbertragungen aufweisen können, […]

Data-Privacy-Shield: Questions and Answers

Ist die DatenĂŒbertragung in die USA immer illegal? GrundsĂ€tzlich: Ja! Es dĂŒrfen keine Daten mehr ĂŒbertragen werden. Die einzigen Ausnahmen bilden hier die Vereinbarung von Standardvertragsklauseln oder eine gĂŒltige Einwilligung des Betroffenen. Was habe ich nun zu tun? Schritt 1: Identifizieren Sie Ihre genutzten Dienste in den nachfolgenden Bereichen und listen Sie diese auf: Online […]

US-DatenĂŒbertragung nur noch in SonderfĂ€llen möglich

Nach der Entscheidung des EuGH ist das Privacy Shield keine Legitimationsgrundlage fĂŒr DatenĂŒbermittlungen in die Vereinigten Staaten mehr. Dies bedeutet, dass jegliche Übertragung von personenbezogenen Daten in die USA rechtswidrig ist und mit Bußgeldern geahndet werden kann! Mit der Entscheidung des EuGH gibt es fĂŒr die DatenĂŒbermittlung in die Vereinigten Staaten nur noch die folgenden […]

EuGH erklĂ€rt Data-Privacy-Shield fĂŒr ungĂŒltig!

Am 16.07.2020 hat der EuGH eine wichtige Entscheidung bezĂŒglich des EU-US-Data-Privacy-Shields getroffen. Bisher wurde die DatenĂŒbertragung in die USA (z.B. an Unternehmen wie Facebook, WhatsApp und Co.) durch das Privacy Shield legitimiert. Dies ist seit dem 16.07.2020 nicht mehr zulĂ€ssig. Der EuGH hat die GĂŒltigkeit des Privacy-Shield-Beschlusses 2016/1250 noch einmal anhand der Anforderungen der DSGVO […]

Was genau ist eigentlich das EU-US-Data-Privacy-Shield?

Beim EU-US-Data-Privacy-Shield handelte es sich um eine informelle, datenschutzrechtliche Absprache, die 2015 bis 2016 zwischen der EuropĂ€ischen Union (EU) und den Vereinigten Staaten von Amerika ausgehandelt wurde. Das Privacy Shield besteht aus einer Reihe von Zusicherungen der US-amerikanischen Bundesregierung und einem Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission. Die Kommission hatte am 12. Juli 2016 beschlossen, dass die Vorgaben […]